Paravent von Lampert, Richard

Paravent

Hersteller

Designer Egon Eiermann
Einführungsjahr 1968│2010
Architonic ID 1156079

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Egon Eiermann entwarf diesen Paravent für das Foyer und die Sitzungssäle des deutschen Abgeordnetenhauses des Deutschen Bundestags in Bonn, das zwischen 1965 und 1969 entstand. Das im Volksmund auch als „Langer Eugen“ bekannte Gebäude wurde zum Wahrzeichen der Stadt und ist prägnante Erinnerung der jungen deutschen Demokratie.

Der Paravent wurde mit Genehmigung der Familie Eiermann in kleiner Auflage anlässlich der Kölner Möbelmesse 2010 produziert, wo Richard Lampert ausschließlich die Klassiker seiner Kollektion zeigte. Neben den Eiermann Entwürfen wurden anlässlich des 100sten Geburtstags von Herbert Hirche Neuheiten wie sein berühmter Barwagen von 1956 und der Sessel „H 57“ aus dem Jahr 1957 präsentiert.


Produktgruppe: Ergänzungsmöbel Schlafzimmermöbel Paravents Paravents
Designer: Egon Eiermann

Mehr Mehr
Lampert, Richard | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche