O-space von Foscarini

O-space

Hersteller

Designer Luca Nichetto, Gianpietro Gai
Einführungsjahr 2003
Architonic ID 1002375

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Download
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Die von Luca Nichetto und Giampietro Gai entworfene Hängeleuchte O-space hat eine Struktur aus Polyurethan in Form einer gedrückten Sphäre, die an zwei Seiten abgeschnitten ist, um den Durchgang des direkten und indirekten Lichtes zu ermöglichen. Zwei zentrale Öffnungen im oberen und unteren Teil bewirken, dass ein direktes Licht nach oben und nach unten geworfen wird. Das Leuchtmittel ist unteren teil der Sphäre positioniert, damit die Augen vor der Blendung geschützt werden.
O-space ist durch ein Material gekennzeichnet, das im Beleuchtungsbereich ungewöhnlich ist: das hochverdichtete verschäumte Polyurethan wird üblicherweise für die Strukturen der Sitzmöbel, bei Fernseh- und PC-Geräten verwendet. Man wollte ein leichtes Material benutzen, das jedoch der Leuchte ein starkes Aussehen verleihen konnte.

Technische Angaben Hängeleuchte:
Material: farbiges, hochverdichtetes verschäumtes Polyurethan
verchromte Metallrosette
Halogen 1 X 150 W R7S
Länge cm 56
Tiefe cm 43
Höhe cm 30
Höhe max.: cm 200


Produktgruppe: Pendelleuchten Allgemeinbeleuchtung Pendelleuchten aus Kunststoff
Designer: Gianpietro Gai Luca Nichetto

Mehr Mehr
Foscarini | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen