North Tiles von Kvadrat

North Tiles

Hersteller

Designer Ronan & Erwan Bouroullec
Einführungsjahr 2006
Architonic ID

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
North Tiles von Kvadrat sind eine neue Möglichkeit, Räume zu schaffen und aufzuteilen. North Tiles ist ein System von Bausteinen aus Schaum und Textil, die sich zusammensetzen lassen und beispielsweise als Wand, Dekoration oder Raumteiler dienen. Gleichzeitig hat North Tiles eine akustische Funktion, da die Textilien schalldämpfend wirken.

North Tiles wurde von den französischen Brüdern Ronan und Erwan Bouroullec ursprünglich für Kvadrats neuen Showroom in Stockholm geschaffen, der im Februar 2006 eröffnet wurde. Die beiden Desiger erhielten kreative Freiheit. Das Ergebnis ist ein eindrucksvoller Showroom, der auf einzigartige Weise neue Anwendungsmöglichkeiten für Textilien demonstriert.

Werden North Tiles zusammengesetzt, so entsteht ein expressiver, taktiler Ausdruck, der zur kreativen Veränderung des Raumes beiträgt. Die Teile werden durch ein einfaches, flexibles Faltsystem verbunden, das es ermöglicht, Stoffflächen nach eigenen Ideen und Wünschen zu gestalten. Die Stoffflächen lassen sich trennen und wieder zusammensetzen, was dem Produkt ein hohes Maß an Wandelbarkeit verleiht.

Das Interesse für North Tiles war so überwältigend, dass wir uns dafür entschieden haben, das Produkt in Kvadrats Kollektion zu übernehmen. Die Idee ist, es Architekten und Privatpersonen zu ermöglichen, North Tiles-Wände zu kaufen und zusammenzusetzen Das Produkt ist mit Divina, Divina Melange, Steelcut und Tempo in gut 100 Farben erhältlich.

North Tiles wurden auf der Interieur in Belgien im Oktober 2006 eingeführt. Der Stand war von Ronan und Erwan Bouroullec geschaffen und erinnerte in Farbkomposition und Aufbau an eine Mini-Ausgabe des Showrooms in Stockholm. Der Stand demonstrierte, wie die flexible Zusammensetzung von North Tiles die einfache Gestaltung von Räumen ermöglicht – hier mit Hilfe von nur drei Wänden, von denen die längste eine durchgehende, lange Wand war, so dass keine Ecken erforderlich waren und so ein organischer Ausdruck entstand, der nicht durch eine Richtungsänderung der Wand unterbrochen wurde.

North Tiles ist in die Designsammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen worden. Abgesehen von Kvadrats Showroom in Stockholm wurden North Tiles 2006 für den Bau eines Pavillons im Inneren des Musée d’Art Moderne i Luxembourg benutzt und sind 2007 für ein Projekt im Centre Pompidou in Paris vorgesehen.

North Tiles – Fakten
Entworfen von Ronan und Erwan Bouroullec für Kvadrat.
Jeder einzelne North Tile besteht aus einem mit Textil laminierten Schaumkern.
Das System besteht aus vier Produkten: main-tile, top/bottom-tile, side-tile und corner-tile.
North Tiles ist mit Divina, Divina Melange, Steelcut und Tempo erhältlich.
Für einen Quadratmeter sind ca. 14 North Tiles erforderlich. Ein main-tile misst 28,4 x 64,5 x 1,7 cm.



Mehr Mehr
Kvadrat | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen