Lounge Chair Hirche von Lampert, Richard

Lounge Chair Hirche

Hersteller

Designer Herbert Hirche
Einführungsjahr 1953
Architonic ID 1112420

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
1953 entworfen von Herbert Hirche, zu jener Zeit Professor an der Akadamie der Künste in Stuttgart. Ein typischer Entwurf in der Tradition des Bauhauses, wo Herbert Hirche bei Mies van der Rohe gelernt hat.
Der Sessel ging nie über das Prototypenstadium hinaus. Im Jahr 2000 haben wir aus Anlass des 90sten Geburtstages von Professor Hirche den “ Schatz ” gehoben und er ist jetzt in Serie und auch noch preisgünstig lieferbar in klassischem, strengen dunkel anthrazit oder Kuhfell. Eine spannende Veränderung erfährt der ›Lounge Chair‹ 2006 durch kleine Veränderungen. Der Designer Eric Degenhardt platziert auf Sitz- und Rückenfläche spezielle Nähte, die dem Sessel eine zusätzliche Extravaganz geben.


Produktgruppe: Sitzmöbel Relaxmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sessel Loungesessel mit Fusshocker Poufs / Polsterhocker Polsterhocker bodenfrei bodenfrei mit Fusshocker ohne Armlehnen mit Sitz gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Kufengestell mit Kufengestell
Designer: Eric Degenhardt Herbert Hirche

Mehr Mehr
Lampert, Richard | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen