Janson von Andreas Janson

Janson

Hersteller

Designer Andreas Janson
Einführungsjahr 1996
Architonic ID 1077995

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Der Einsatz von Glas eignet sich, um die Lesbarkeit einer Verbindung nochmals zu verstärken. Glasplatten z.B. für Tische offenbaren die Geheimnisse von Unterkonstruktionen und fordern die sorgfältige Gestaltung derselben geradezu heraus. Eine Glasfläche, die selber Teil des entscheidenden Knotenpunktes ist, enthüllt das vorletzte Geheimnis einer Verbindung, die sich der Kommunikation mit dem Betrachter nicht verweigert. Durch das Einlegen der Glasplatte von oben in den Rahmenfalz wird dieses zerlegbare Regal fixiert.

Produktgruppe: Homeoffice Sekretäre
Designer: Andreas Janson

Mehr Mehr
Andreas Janson | Die neuesten Produkte