ID Chair Concept von Vitra

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Der Bürodrehstuhl ist das wichtigste Möbel des Büroarbeiters: Ein in Funktion, Komfort und Ästhetik individuell auf einzelne Nutzer, Teams oder Situationen abgestimmter Bürodrehstuhl beeinflusst nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Produktivität und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Im Gegensatz dazu suchen viele Unternehmen die Vorteile der Standardisierung: Facility Management und Beschaffung rationalisieren so Einkauf und Unterhalt.

Ein Bürostuhlmodell alleine reichte aber bisher meist nicht aus, um diese schwer miteinander zu vereinenden Anforderungen zu erfüllen. Darum hat Vitra mit Antonio Citterio das ID Chair Concept entwickelt.

Das ID Chair Concept geht auf die vielfältigen Bedürfnisse im Büro ein: Aufbauend auf der neu entwickelten FlowMotion-Mechanikplattform bietet das System mehr als 8000 Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer – und doch bleibt der Bürostuhl ästhetisch und konstruktiv immer der gleiche Stuhl, mit allen damit verbundenen Vorteilen für das Unternehmen bei Ästhetik, Unterhalt und Service.

Die FlowMotion-Mechanik mit unterschiedlichen Funktionen, verschiedene Armlehnen und Untergestelle sowie ein breites Sortiment an Farben und Bezügen lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden – sei es für das Open Space Office, für Einzel- oder Teambüros, für Konferenzbereiche oder für Management Offices.

Das ID Chair Concept bietet auch viele Konfigurationsmöglichkeiten und Einstellungen für ein bequemes Sitzen. Der weiche Sitz und die stützenden Rückenlehnen mit den verschiedenen Bezügen oder dem Polster sorgen für einen aussergewöhnlichen Komfort. Das optional in den Sitz integrierte Vlies Clima Seat ist darüber hinaus dafür verantwortlich, dass sich das Sitzklima bis zu achtmal länger in einem angenehmen Bereich bewegt, als dies bei herkömmlichen Sitzoberflächen der Fall ist.

Die drei Grundtypen des ID Chair Concept

Das ID Chair Concept besteht aus den drei Grundtypen ID Mesh, ID Soft und ID Trim mit jeweils unterschiedlichen Rückenlehnen. Die Rückenlehnen sind in mehreren Höhen erhältlich und können um Kopf- oder Lumbalstützen ergänzt werden. Die mit unterschiedlichen Funktionen ausstattbare Synchronmechanik FlowMotion, verschiedene Armlehnen und Untergestelle sowie ein breites Sortiment an Farben und Bezügen lassen jeden Nutzer «seinen» ID Chair finden.

ID Mesh
ID Mesh verkörpert technische Transparenz und Leichtigkeit: Das auf einen schlanken Rahmen aufgebrachte, innovative Abstandsgewirke ist durchscheinend und offen wie ein Netz – und gleichzeitig weich wie ein dünnes Polster. Der Bezug Diamond Mesh erlaubt die Luftzirkulation und bietet so auch bei warmen Temperaturen einen langanhaltend angenehmen Sitzkomfort. ID Mesh kann optional mit einem Kleiderbügel oder einer Kopfstütze versehen werden.

ID Soft
Die voll gepolsterte Rückenlehne bietet hohen Komfort und gibt ID Soft mit ihren klaren Linien einen formal reduzierten, zurückhaltenden Auftritt. So fügt sich ID Soft in die unterschiedlichsten architektonischen Umgebungen ein. Der Rücken von ID Soft ist in der Höhe verstellbar und stützt so auch gross gewachsene Benutzer im oberen Schulterbereich.

ID Trim und ID Trim L
Die Rückenlehne von ID Trim vermittelt mit ihrem kompakten Polster klassische Eleganz und handwerkliche Qualität. Die sogenannte Sandwichkonstruktion mit der integrierten Lumbalstütze bietet den Komfort eines Polsterrückens, ist aber fast so schlank wie ein Netzrücken – und damit die Alternative zu diesen beiden anderen Bauweisen. ID Trim L mit der hohen Rückenlehne ist die Alternative für Managementbereiche und bietet zusätzliche Entspannung der Hals- und Nackenregion.


Produktgruppe: Bürostühle Konferenz- / Besprechungsmöbel Konferenzstühle Arbeitsdrehstühle Managementdrehstühle höhenverstellbar bodenfrei mit Armlehnen ohne Armlehnen mit Sitz gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz aus Leder mit Untergestell aus Aluminium mit Drehgestell mit Spinnenfuss Prüfzeichen: GS Prüfzeichen: GS Prüfzeichen: Ergonomie geprüft Prüfzeichen: Ergonomie geprüft Prüfzeichen: Greenguard Prüfzeichen: Greenguard Prüfzeichen: DIN EN 1335 Teil 1-3 Prüfzeichen: DIN EN 1335 Teil 1-3 mit Synchronmechanik mit Synchronmechanik mit Sitzhöhenverstellung (Gasfeder) mit Sitzhöhenverstellung (Gasfeder) mit Sitztiefenverstellung mit Sitztiefenverstellung mit Sitzneigeverstellung mit Sitzneigeverstellung mit Rückenlehne höhenverstellbar mit Rückenlehne höhenverstellbar mit Rückenlehne neigbar mit Rückenlehne neigbar ohne Armlehnen mit Armlehnen höhenverstellbar mit Armlehnen höhenverstellbar mit Lordosenstütze höhenverstellbar mit Lordosenstütze höhenverstellbar mit Kopfstütze verstellbar mit Kopfstütze verstellbar mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz aus Leder mit Untergestell aus Aluminium mit Untergestell aus Aluminium mit Spinnenfuss auf Rollen mit Spinnenfuss auf Rollen
Designer: Antonio Citterio

Mehr Mehr
Vitra | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen