Goodie von Ligne Roset

Goodie

Hersteller

Designer Maria Jeglinska
Einführungsjahr 2012
Architonic ID 1165007

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Nach ihrem Industriedesign-Diplom an der renommierten Schweizer Hochschule ECAL 2007 hat Maria Jeglinska für die Galerie Kreo in Paris und für das Designstudio von Konstantin Grcic in München gearbeitet. Ende 2009 eröffnet sie ihr eigenes Planungsbüro zwischen London und Warschau und realisiert Projekte in den Bereichen Industriedesign (Möbel, Leuchten usw.), Ausstellungsdesign, Inneneinrichtungen, Schriftdesign sowie Forschung. Davon überzeugt, dass Designforschung neue Formen von Antworten und Dienstleistungen im heutigen Kulturumfeld hervorbringen kann, war sie 2010 Mitbegründerin der EESTT (Eastern European Study Think Tank), einer auf Osteuropa gerichteten Forschungsgruppe.

GOODIE ist eine originelle Sitzgelegenheit mit ausgeprägter Persönlichkeit, sie bringt Poesie und Sanftheit in den Raum. Der Hocker wirkt wie aus einem Stück geschnitten, besteht jedoch aus vier verschiedenen Elementen, die unabhängig voneinander gepolstert und dann ineinandergesteckt werden. Die Nutzung des Bezuges Uniform sichert eine Verarbeitung ohne Falten.

Struktur, Sperrholz und Polypropylen, mit Polyetherschaumstoff ummantelt. Sitzfläche, Bultex-Polyurethanschaumstoff.
Ausschließlich in Stoff UNIFORM, nicht abziehbar.



Mehr Mehr
Ligne Roset | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche