Edward Barber & Jay Osgerby Sofakollektion von Knoll International

Edward Barber & Jay Osgerby Sofakollektion

Hersteller

Designer Edward Barber, Jay Osgerby
Einführungsjahr 2013
Architonic ID 1247195

Printkatalog
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Im Jahr 2013 mit dem Launch der Sofa-, Sessel- und Pouf-Kollektion von Barber&Osgerby ins Leben gerufen, wird die brillante Zusammenarbeit zwischen Knoll und den Designern Edward Barber und Jay Osgerby mit dem Ziel fortgeführt, das kulturelle Erbe der Marke voranzutreiben und ihre Entwicklung vom Vorläufer der Moderne zum Interpret des zeitgenössischen Designs voranzutreiben.
Aus der Zusammenarbeit mit dem Londoner Studio ist Pilot Chair, ein moderner und innovativer Stuhl hervorgegangen, der sich perfekt in jedes Ambiente - von Wohnräumen bis hin zu Büros einfügt.
Die Rückenlehne des Stuhls mit verschlankten Linien weist ein ungewöhnliches Profil auf, sodass er im häuslichen Ambiente sofort ins Auge sticht und auch als Chefsessel im Büro gute Figur macht. Pilot Chair zeichnet sich durch seine "T"-förmige Struktur aus Aluminium aus, die das drehbare Untergestell mit dem Aufbau von Sitzfläche und Rückenlehne verbindet. Auf den ersten Blick scheint der freitragende Stuhl fast in der Luft zu schweben. Diese besondere Eigenschaft verleiht der Sitzfläche mehr Flexibilität und der Struktur mehr Leichtigkeit. So entsteht eine einzigartige Silhouette für ein essenzielles und zeitloses Design.
Die Rückenlehne ist nach Bedarf (Contract- oder Wohnambiente) entweder hoch oder niedrig. Die Auswahl der Bezüge reicht von Stoff bis Leder. Pilot Chair wird je nach Polsterung von Sitzfläche und Rückenlehne in einer leichteren "Slim"-Version und in der Variante "Soft" für mehr Komfort angeboten.
Da hierbei die Art des Bezugs variiert und das Finish der Armlehnen, die in Metall oder gepolstert verfügbar sind, variiert werden kann, verwandelt sich der Stuhl im Nu sowohl in ästhetischer als auch funktionaler Hinsicht.
Pilot Chair überzeugt durch Raffinesse, Komfort, erlesene Materialien und allerhöchste Handwerkskunst und ist ein perfektes Beispiel für den Ansatz der beiden britischen Designer bei all ihren Projekten, die sich stets durch eine starke intellektuelle Strenge und entwurfstechnische Avantgarde auszeichnen.

Dimensions
Armlehnstuhl : 100cm Bx 86cm T x 63.5cm H
2 - Sitzer Sofa: 186cm B x 102cm T x 71.5cm H
3 - Sitzer Sofa: 216cm B x 102cm T x 71.5cm H
Asymmetrisches Sofa : 261cm B x102cm T x 71.5cm H
4 - Sitzer Sofa: 336cm B x 102cm T x 71.5cm H
2 - Sitzer Compact Sofa: 164cm B x 86cm T x 63.5cm H
Kleiner Ottoman: 75cm B x 75cm T x 38.5cm H
Mittlerer Ottoman: 90cm B x 90cm T x 38.5cm H

Die Loungemöbel umfassen vier individuell dimensionierte Sofas sowie zwei ergänzende Ottomane. Das charakteristische Möbelbein ist in verchromter, rot oder schwarz lackierter Ausführung erhältlich. Eine kompakte Version der Loungemöbel gibt es als Armlehnstuhl sowie als Zweisitzersofa.

Gestell: Formsperrholz und Vollholz. Sitzfederung aus Gurtband.
Kissen: Polsterung mit unterschiedlicher Schaumdichte für Sitzfläche, Rückenlehne und Armauflagen. Memory-Schaumstoff im oberen Sitzflächenbereich für gesteigerten Sitzkomfort.
Polsterung: Stoffhussen vollständig abnehmbar.
Füße: Druckgegossene einstellbare Aluminiumfüße. Schwarz oder rot lackiert oder in Chromausführung

Die Sofakollektion wird mit mehreren Stoffen und mit Leder angeboten.



Designer: Edward Barber Jay Osgerby

Mehr Mehr
Knoll International | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen