DS 2650 BoCu von de Sede

DS 2650 BoCu

Hersteller

Designer Jörg Boner
Einführungsjahr 2012
Architonic ID 1183562

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Sich sanft aufgehoben fühlen, in seiner Lieblingsposition entspannt ausruhen. Mit seiner schwungvollen Linienführung und der einladenden Sitzfläche überzeugt der DS-2650 BoCu in der Erscheinung wie im Komfort. Kerngedanke des Entwurfs von Jörg Boner war der Flirt zwischen zweidimensionaler und dreidimensionaler Formgebung – der Sessel besteht aus unterschiedlich stark verformten Flächen. Die einladende Sitzfläche ist so geschaffen, dass sie scheinbar zufällig eine ergonomisch optimale Armauflage bildet, sich gegen vorne grosszügig öffnet und sich zur Rückenlehne hin kontinuierlich zu einer Schale formt. Eine kubische Formensprache wurde mit sanfter Linienführung versehen, gerade Flächen wurden weich moduliert. Dadurch ist ein Sessel mit einer kantigen Aussenseite und einer weichen, ergonomischen Sitzfläche entstanden. Einer Schatulle ähnlich gestattet der Sessel eine bequeme, nonchalante Sitzhaltung und gibt dem Sitzenden gleichzeitig das Gefühl, sanft umhüllt zu sein. Ob zum Entspannen im privaten Wohnraum, zum Verweilen in der Hotellobby oder im Büro-Empfangsbereich, mit dem DS-2650 BoCu sind alle Erwartungen an ein zeitloses, behagliches Sitzmöbel erfüllt.


Mehr Mehr
de Sede | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche