Dérive 2 von Ligne Roset

Dérive 2

Hersteller

Designer Pierre Paulin
Einführungsjahr 2012
Architonic ID 1164999

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Zum Anlass seines 60. Geburtstages schenkte Claude Pompidou 1985 ihrem Freund Pierre Boulez einen Rocking Chair, dessen Entwurf sie bei Pierre Paulin bestellte. Pierre Paulin ließ den Sessel in zwei Exemplaren anfertigen, einen für Pierre Boulez und einen für Claude Pompidou.
Auf der Grundlage der Originalzeichnungen von Pierre Paulin, von seiner Frau Maïa Paulin aufbewahrt, editiert Ligne Roset 2012 zum ersten Mal diesen Rocking Chair, der ursprünglich nur in zwei Exemplaren für private Zwecke angefertigt worden war. Der Name DERIVE 2 bezieht sich auf ein musikalisches Werk von Pierre Boulez und wurde zu seinen Ehren ausgesucht.

Sitz- und Rückenkissenbezüge mittels Klettband abziehbar. Bezug einfarbig, Holzstruktur schwarz, anthrazit oder rot getönt.



Mehr Mehr
Ligne Roset | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche