Crash von Christine Kröncke

Crash

Hersteller

Designer Karl Kühn
Architonic ID 1177301

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Die KK-Kollektion wurde in Kooperation mit dem Wiener Medienkünstler Karl Kühn erarbeitet und von Arman J. Vartian realisiert. Die Kollektion wird von den erfahrenen Knüpfern der firmeneigenen Manufaktur in Nepal von Hand und nach Maß geknüpft.
Die homogene Kollektion verzichtet auf traditionelle Designelemente. Inspi- riert vom Gedankengut richtungsweisender Maler wie Kasimir Malewitsch, Jackson Pollock oder Gerhard Richter hat Karl Kühn eine neue Formenspra- che und Gestik im zeitgenössischen Teppichdesign geschaffen.
Auch die Farbkomposition ist außergewöhnlich. Die sinnlichen Farben und das subtile Lichtspiel im Material umgeben jedes Exemplar der Karl Kühn- Kollektion mit einer unverwechselbaren Aura. Ein hoher Seidenanteil sorgt für eine luxuriöse und ästhetische Atmosphäre im Wohnraum.
Vartian – The Carpet Company wurde 1922 in Wien gegründet und steht für die kompromisslose Verwendung der besten, verfügbaren Materialen kombiniert mit traditioneller Knüpfkunst auf höchstem Niveau.
Lieferzeit c.a. 16 Wochen (bis 7,5 qm), max. Maß 5 m

Handgeknüpft, 200.000 Knoten pro qm. 60% Wolle / 40% Seide
200 x 240 cm / 4,8 qm
200 x 300 cm / 6 qm
240 x 320 cm / 7,68 qm


Produktgruppe: Teppiche Formatteppiche / Designerteppiche Form rechteckig Technik Hand-geknotet Material Wolle Material Seide Farbe mehrfarbig Dekor abstrakt
Designer: Karl Kühn

Mehr Mehr
Christine Kröncke | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche