black dot von Sedus Stoll

black dot

Hersteller

Designer Michael Kläsener, Stephan A. Preisig
Einführungsjahr 2006
Architonic ID 1033516

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Selbstbewusst. Stolz. Aufgeweckt. Sedus black dot ist eine Familie aus Dreh- und Konferenzstühlen. Die Drehstühle entworfen von Michael Kläsener, die Konferenzstühle von Stephan A. Preisig. Langlebige Qualität sowie ausgefeiltes Design kombiniert mit vielen Ausstattungsvarianten. Höchste Bewegungsfreiheit dank innovativer Technik wie die Dorsokinetik macht dieses Produkt einzigartig. Nur wer sich frei bewegen kann, kann auch frei denken. In einer neuen Bürokultur. Mit einem neuen Arbeitsgefühl.

Sedus black dot net
Die Sedus black dot net Drehstühle punkten mit einem eigenständigen Erscheinungsbild,
ganz besonderem Sitzkomfort und transparenter Membranrückenlehne. Die beste Grundlage für motivierende Bürowelten, in denen die Mitarbeiter gerne und gut arbeiten. Dahinter steht der Sedus Place 2.5 – die neue Bürokultur des produktiven Wohlfühlens. 


Ergänzt wird das Programm durch komfortable Konferenz- und Besucherstühle im durchgängigen Design. Es stehen Vierfuß- und Freischwingermodelle zur Wahl. So kann die Büroausstattung einheitlich und variabel zugleich gestaltet werden.



Designer: Michael Kläsener Stephan A. Preisig

Mehr Mehr
Sedus Stoll | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche