B07 Book von FIGUERAS

B07 Book

Hersteller

Designer Figueras Design Centre
Architonic ID 1051622

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Dieser Stuhl ist für Sportstätten und Arenen konzipiert.

Er hebt sich durch seine besondere Klappart hervor, da Sitz und Rückenlehne perfekt ineinander greifen. Dadurch werden großzügige Abmessungen in Benutzungsstellung und minimale Abmessungen im zusammengeklappten Zustand mit einem breiten Durchgang zwischen den Reihen ermöglicht. Das Zusammenklappen des Sitzes erfolgt automatisch mittels einer im Sitz untergebrachten Feder, die vor äußeren Einflüssen komplett geschützt und mit einer Selbstschmierung versehen ist. Dies bedeutet Langlebigkeit und hohe Zuverlässigkeit. Die Rückklappautomatik des Sitzes ist darüber hinaus mit einer Endlagendämpfung ausgerüstet, die dafür sorgt, dass die bei diesen Produkten üblichen lauten Rückprallgeräusche vermieden werden. Daher ist dieses Modell die ideale Lösung für Mehrzweckeinrichtungen, in denen nicht nur sportliche, sondern auch musikalische Veranstaltungen oder Aufführungen stattfinden. Das System besteht aus zwei voneinander unabhängigen Teilen, d.h. einem Sitz- und einem Rückenelement, die an einer auf die Eigenschaften der Sitzränge abgestimmte Unterkonstruktion aus Metall befestigt sind. Mit diesem System wird eine große Durchgangsfreiheit zwischen den Reihen erzielt, ohne den Benutzerkomfort zu schmälern. Der zusammengeklappte Sitz nimmt lediglich 20 cm Platz in Anspruch. Sein Design verleiht dem Stuhl nicht nur eine unbestreitbare optische Qualität, sondern ermöglicht auch einen einwandfreien Abschluss zwischen Sitz und Rückenlehne, sodass der Innenteil vor Sonnenstrahlen, Staub und Verschmutzung komplett geschützt ist. Der Wartungsaufwand der Anlage wird damit erheblich reduziert. Dieses Design erhöht auch die Sicherheit für den Benutzer, weist es doch keine vorspringenden Elemente auf, an denen man sich stoßen oder hängen bleiben könnte. Auch werden so vandalische Angriffe erschwert. Sitzfläche und Rückenlehne sind aus Copolymer- Polypropylen-Spritzguss gefertigt. An der Rückenlehne ist eine Mulde für die Anbringung eines Nummerierungsschildes vorgesehen, das sich so einpassen lässt, dass es nicht abgerissen werden kann. Auch bietet dieses System eine optimale Sichtbarkeit der Sitzplatznummer. Der Sitz ist mit einer ährenförmigen Antirutsch-Riffelung versehen, die dem Benutzer die Beibehaltung einer korrekten Sitzposition erleichtert. Der Mindestabstand zwischen den Sitzachsen muss 44,5 cm betragen, kann ab da aber beliebig erhöht werden. Dies ist deshalb möglich, weil die Sitze individuell auf einer Trägerstange zusammengefügt werden und somit größere Flexibilität bezüglich des Achsabstandes besteht, sodass das Komfortniveau, das man dem Benutzer bieten möchte, genau eingestellt werden kann. Die Armlehnen sind ebenfalls unabhängig vom Sitz und können ganz nach Wunsch in dem für die Sitze am besten geeigneten Abstand angebracht werden. An der Vorderseite der Sitzfläche sowie an der Rückseite der Rückenlehne ist eine Fläche von 130 x 220 mm vorgesehen, die für die Anbringung von Werbung und Bildelementen, vorwiegend in Form von Siebdruck-Klebefolien, verwendet werden kann. Dieses neue Nutzungskonzept verwandelt die Stühle in zusätzliche Einnahmequellen für den Betreiber der Einrichtung. Diese Werbefläche ist so ausgelegt, dass bis zu 50 Klebeeinheiten übereinander angebracht werden können, ohne die darunter liegenden zu entfernen. Optional kann an der Rückseite im Zwischenraum zwischen den Rückenlehnen ein Getränkehalter platziert werden, und zwar so, dass ein ungehinderter Zugriff gewährleistet ist und die Sicht auf die angebrachte Werbung an der Rückseite der Rückenlehne nicht beeinträchtigt wird.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

STRUKTUR:
• Aus Rohr und Stahlblech, Lichtbongenschweissungen mit endlosem faden

POLYPROPYLEN:
• Material:
Copolymerpolypropylen IF 727 (für Innenräume)-M3
Copolymerpolypropylen IF 728 (für Freiluft mit Farbstabilisierungszusatz gegen Einfluss von UV-Strahlen)
• Bruchbeständigkeit DIN 53455: 28 N/mm2
• Stossbeständigkeit DIN 53453: ohne Bruch

OBERFLÄCHENLACK:
• Für Innenräume: Elektrostatisches Polyesterpulver (mit elektrolytischverzinkter Grundierung)
• Für Freiluft: Elektrostatisches Polyesterpulver
• Schichtstärke:
Für Innenräume: 70-80 Mikron
Für Freiluft: 150 Mikron (Mittelwert)
• Haftfestigkeit/Quadratnetz: UNE-EN ISO 2409: 100%

GALVANISIERUNG:
• Typ: Warme Tauchverzinkung mit 99,95% igem Zinn
• Schichtstärke: 70-80 Mikron

FERTIGGESTELLTES PRODUKT
• UNE-EN 12727 Nivel 4 (üblicher gebrauch).

GEWICHT:
• 10 kg

VOLUMEN:
• 0,05 m3 (demontiert pro Sitz)



Mehr Mehr
FIGUERAS | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche