Archi von Ligne Roset

Archi

Hersteller

Designer Pierre Paulin
Einführungsjahr 2009
Architonic ID 1077202

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner
Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
1955 entwirft Pierre Paulin einen Sessel ohne Armlehnen (CM 194) und einen Sessel mit Armlehnen (CM 195), bei denen die Polstertechnik aus dem Automobilbereich angewandt und erstmals für die Polsterung ein elastischer Stoff der Marke Serolatex eingesetzt wird, für den Thonet die Exklusivität hatte. Pierre Paulin kam die Idee, einen Sessel wie den Körper einer Frau anzuziehen, nachdem er in Nordfrankreich eine Fabrik für Badeanzüge besucht hatte.

Um den Komfort noch zu erhöhen, entwirft Pierre Paulin als zusätzliche Version einen Sessel mit seitlichen Kopfstützen (CM 194 HD und CM 195 HD), den Ligne Roset 2009 unter dem Namen ARCHI reeditiert und damit das zeitlose Design dieses Sessels ehrt sowie die Vollkommenheit seiner komfortablen Rundungen, in denen der Körper des Nutzers perfekt ruht.

Wie beim Stuhl TV (1953, Reedition von Ligne Roset 2009) verbindet ARCHI ein Stahlrohrgestell in Lack schwarz matt satiniert oder hochglanzverchromt mit einem Schaumstoff-Formteil auf Metallstruktur. Das Sitzteil scheint auf einem luftigen Fußgestell aufgehängt. Hier findet sich, zwischen Sitzteil und Gestell, die für Pierre Paulin so typische Umkehrung der Symmetrie. Von dem Ganzen geht eine flirrende, aerodynamische Modernität aus. Und das aus gutem Grund: Die Inspiration aus dem Automobilbereich jener Zeit ist omnipräsent. Ob es sich nun um Polstertechnik auf Metallstruktur handelt, um die Anwendung von elastischen Aufhängungen oder um die besondere Art und Weise, wie das Sitzteil mit stoßdämpfenden Silentblocs aufgehängt ist.

Der Komfort ist außergewöhnlich: Die großzügige Neigung der Sitzfläche und die Ergonomie der Rundung Sitzfläche-Rückenlehne stützen den Körper sehr genau und sind dank der verwendeten hochwertigen Bultex-Schaumstoffe und der elastischen Gurte im Sitz- und Rückenbereich gleichzeitig sehr bequem. Die hohe Rückenlehne mit seitlichen Kopfstützen stützt Schultern und Kopf.

STRUKTUR: Metallrahmen mit ABS-Wangen und elastischen Einlagen, mit Polyether-Schaumstoff ummantelt. Fußgestell Stahlrohr rechteckig 30 x 20 mm, hochglanzverchromt oder matt schwarz satiniert. Verbindung zwischen Sessel-Metallrahmen und Fußgestell durch Silentblocs.

KOMFORT: Unterfederung durch elastische Gurte (Sitz- und Rückenteil). Polsterkerne Bultex-Polyurethan-Schaumstoff, mit Polyesterwatte ummantelt. Sessel mit Armlehnen: Armlehnenstruktur aus Stahl mit Formteil aus Polyurethan-Schaumstoff, mit Polyesterwatte ummantelt.

BEZUG: Mit einfachen Kappnähten und komplett abziehbar. Für viele Bezüge aus Stoff, Mikrofaser und Leder geeignet.

MASSE: Breite / Tiefe / Höhe / Sitzhöhe
Sessel mit Armlehnen: 88 / 91 / 96 / 42 cm
Sessel ohne Armlehnen: 64 / 91 / 96 / 42 cm
Hocker: 64 / 75 / - / 38 cm


Produktgruppe: Sitzmöbel Relaxmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sessel Loungesessel Ohrensessel mit Armlehnen mit Sitz und Rücken gepolstert
Designer: Pierre Paulin

Mehr Mehr
Ligne Roset | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche