Acoma von Kvadrat

Acoma

Hersteller

Designer Bess Kristoffersen
Einführungsjahr 2004
Architonic ID

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Textil in Metallfarben – inspiriert von Amuletten und Schmuck

Die Textil- und Schmuckdesignerin Bess Kristoffersen hat mit Ausgangspunkt in ihrem Schmuckdesign den neuen Vorhang Acoma geschaffen, der sich durch blanke metallische Farben und Muster mit Inspiration in indianischen Amuletten auszeichnet. Die Anregungen für das Vorhangdesign erhielt Bess Kristoffersen auf einer Reise durch New Mexico und Arizona, wo das Pueblo (Dorf) Acoma den stärksten Eindruck hinterließ. Im Acoma-Reservat liegt Sky City, das Pueblo in den USA, das am längsten bewohnt ist. Der Ort liegt auf einem Plateau, und die Silhouette wird beherrscht von Leitern und Kletterpfaden, die zu den heiligen Räumen, den Kivas, hinaufführen. Das Design des Vorhangs Acoma ist inspiriert von den Schatten dieser Leitern und Pfade hinauf zu den Kivas. Acoma ist eine satingewebte Ware, ausgeführt in einer Qualität und einem Design, die das Textil z. B. auch für Bettlaken geeignet macht. Die Farben – insgesamt 10 Farbstellungen – sind alle metallisch blank und reichen von schwach silberblauen über grünspangrünen und goldenen bis hin zu kräftigen kupferfarbenen Tönen.

100% Trevira CS
10 Farben
140 cm breit



Mehr Mehr
Kvadrat | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen