8000 von Kusch+Co

8000

Hersteller

Designer Porsche Design Studio
Einführungsjahr 2010
Architonic ID 1109586

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Ob in den Foyers von Verwaltungen, in Behördenbauten, Kongress- und Messezentren, Hotels, Krankenhäusern und Pflegeheimen oder auf Flughäfen und Bahnhöfen – wo viele Menschen zusammenkommen, bedarf es besonderer Sitz- und Wartebereiche. Bevorzugt werden hier Bänke eingesetzt, mit denen sich Flächen sehr effizient nutzen lassen.

Das neue Bank-Programm 8000 von Kusch+Co steht für Public Seating in neuer Ästhetik. Verantwortlich für das Design zeichnet das arrivierte Porsche Design Studio, dessen Kompetenz in Sachen Kreativität und Technologie von internationalen Markenherstellern stark gefragt ist. Ergänzt durch Erfahrung und Wissen von Kusch+Co um die besonderen Anforderungen an Banksysteme für Wartebereiche wurde ein innovatives Banksystem entwickelt, das weltweit herausragende Erfolge erwarten lässt.

Mit dem Programm 8000 entstand eine außergewöhnliche Symbiose von Engineering und Form, die Verstand und Sinne beflügelt. Puristisch, kraftvoll und innovativ. Die schlanken, geschwungenen Profile mit leicht gerundeten Radien erinnern an die Schwingen eines Flugzeugs. Im „Continued Seat Design“ fließen Sitze und Rücken wie Wellen ineinander über. Dennoch ist das Prinzip des territorialen Sitzens verwirklicht. Die vertikalen Zwischenprofile definieren jeden Platz. Eine Trennung, die verbindet!

Außergewöhnliche Handschrift bis ins Detail! So ist das Lochbild der Sitze und Rücken in der Stahlblechversion ganz und gar nicht technisch orientiert. Es erinnert eher an das „Kette-Schuss-Prinzip“, wie man es aus dem Textilbereich kennt.

Die Sitzplätze sind endlos und auch über beliebige Winkel reihbar. Armlehnen sind nachträglich zu montieren, Sitz und Rücken können nach Jahren leicht ausgetauscht werden. Zur Energiebereitstellung für Laptops und Mobiltelefone können die Bänke mit länderspezifischen Stromversorgungen und Steckvorrichtungen versehen werden. Vorteile gibt es auch für den Transport. Hier reduziert ein simples Stapelsystem von Elementen und Einzelteilen das Transportvolumen gegenüber üblichen Banksystemen um rund 50 %.

Auch unter dem Stichwort „Ökologie“ überzeugen die neuen Bänke. Neben dem Material Stahl als Recyclingklassiker und Aluminium kann z. B. für die Sitzschalen auch Holz zum Einsatz kommen. Optional sorgt ein spezieller Polsterverbund mit nicht brennbarem Gewebe zwischen Bezugstoff und flammhemmendem Polsterschaum für maximalen Brandschutz, auf Wunsch sogar schwer entflammbar und mit Siegel Oeko-Tex® Standard 100, ohne Einsatz zusätzlicher Chemie. Und für alle Modelle gibt es eine ausführliche Produktumwelterklärung, u. a. auch mit Angabe der Credit Points für eine LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design).

Das Programm 8000 ergänzt die bisherige Produktlinie der Wartebänke 7100 Terminal, die seit Mitte der 1990er Jahre weltweit auf Erfolgskurs sind. Bis heute wurden zum Beispiel allein rund 140 internationale Flughäfen mit weit über 100.000 Plätzen damit eingerichtet.


Produktgruppe: Wartemöbel / Loungemöbel Altenpflegemöbel Krankenhausmöbel Sitzbänke Wartebänke Traversenbänke Altenpflegebänke koppelbar koppelbar modular bodenfrei bodenfrei mit Schreibtablett mit Armlehnen mit Armlehnen ohne Armlehnen ohne Armlehnen mit Rückenlehne mit Rückenlehne mit Sitz ungepolstert mit Sitz ungepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz aus Stahl mit Sitz aus Stahl mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Sitz aus Kunststoff mit Sitz aus Kunststoff mit Untergestell aus Aluminium mit Untergestell aus Aluminium mit T-Fuss mit T-Fuss bodenfrei mit Armlehnen mit Rückenlehne mit Sitz ungepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Aluminium
Designer: Porsche Design Studio

Mehr Mehr
Kusch+Co | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche