6100 san_siro von Kusch+Co

6100 san_siro

Hersteller

Designer Norbert Geelen
Einführungsjahr 2010
Architonic ID 1137960

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
san_siro – der Name ist Programm.
Fußballkennern wird es gleich auffallen: „San Siro“ ist der traditionelle Name des berühmten Giuseppe-Meazza-Stadions in Mailand. Kusch+Co wählte die außergewöhnliche Bezeichnung für die neuen Tischprogramme, weil sowohl die neuen Platten als auch die Gestelle mit einem außergewöhnlich frechen, kreativen Schwung daherkommen. Eine der Tischplattenformen ähnelt dem klassischen Grundriss eines Fußballstadions.

Die Programme san_siro, Design by Norbert Geelen, sollen mit eigenständiger Formensprache und hoher Variantenvielfalt für mehr Abwechslung im Objekt sorgen.

Neben Standardformaten, wie zum Beispiel Rechteck, Quadrat, Kreis, Ellipse, Trapez und Tonnenform überraschen die Programme san_siro die Szene mit neuen, gewagten Schnitten. Wie zum Beispiel asymmetrische Platten, ähnlich den unregelmäßigen Formen von Kieselsteinen.

Gestelle in verschiedenen Varianten.
Damit die neue Tisch-Equipe nicht nur vereinzelt, sondern universell im gesamten Objekt Einzug halten kann, ordnete Kusch+Co der großen Plattenvielfalt verschiedene Gestellvarianten zu – aus Metall, aus Buche Massivholz sowie eine Kombination aus Metallkonsolen und Massivholz-Füßen.

Ein echter Blickfang ist das Stahlrohr-Säulengestell mit ausgesprochen flachen Auslegern aus Aluminium. Die Säulen sind wahlweise verchromt oder seidenmatt verchromt. Die Ausleger gibt es in polierter oder verchromter Ausführung. Speziell für tiefe Tischplatten sind Doppelsäulen vorgesehen. Große kreisförmige Platten werden sogar von Vierfachsäulen getragen.

Der Clou: Programm 6000 san_siro gibt es auch als mobilen, staffelbaren Klapptisch auf Rollen. Einmal mit festem Fußgestell und durchgehendem Auslösehebel. Und als Variante mit zentralem Griff und der patentierten Kusch+Co Mechanik, die sich bereits im Klapptisch des Programms 9000 roll ´n´ meet bewährt hat. Sie bewirkt, dass sich die Fußausleger synchron zur Schwenkbewegung der Platte seitlich drehen, damit beim Staffeln noch mehr Platz gespart wird. Ideal für Einsatzorte, in denen es auf hohe Flexibilität auf begrenztem Raum ankommt, zum Beispiel in Konferenz-, Schulungs- und Besprechungsbereichen. Beide Klapptischausführungen bietet Kusch+Co mit den Plattenformen Rechteck, Tonne, Ellipse und Stadion bis zur beachtlichen Größe von 180 cm x 80 cm an.

Schlank und elegant zeigt sich Programm 6100 san_siro mit Gestellen aus massivem Buchenholz. Hier spielt Kusch+Co seine langjährige Erfahrung in der Herstellung von Holzmöbeln aus. Eine völlig neue Ästhetik fesselt das Auge. Realisiert zum Beispiel in den organisch fließenden Formen der Traversen, auf denen die Tischplatte ruht. Ihr elegantes Design geht praktisch nahtlos in die Tischbeine über.

Wie funktional durchdacht diese Konstruktion ist, wird am Beispiel der kieselförmigen Tischvariante deutlich. Passend zur asymmetrischen Plattenform, die an die „Nierentische“ der 1950er Jahre erinnert, gibt es ein ebenfalls asymmetrisch angelegtes Holzgestell mit unterschiedlichen Schenkellängen.

Als weitere und gleichzeitig sehr wirtschaftliche Gestellvariante präsentiert Kusch+Co die Kombination von Tischbeinen aus massiver Buche mit Metallkonsolen, die direkt an der Tischplatte montiert sind und für respektable Stabilität sorgen. Die Füße sind auch in Nussbaum oder Eiche erhältlich – ebenfalls heimische Hölzer.

Für jeden Einsatzort den richtigen Tisch.
Anhand der vielen Plattenformen und Gestellvarianten bieten die Programme san_siro für jeden Einrichtungsbereich den passenden Tisch. Vom Besprechungstisch im Meetingraum bis zum Schreibtisch im Office. Vom niedrigen Coffee Table oder Beistelltisch in der Lounge bis zum Stehtisch in der Lobby. Außerdem lassen sich einzelne Tische durch Addition oder Verkettung zu kompletten Tischanlagen erweitern.

Voll konferenz- und officetauglich.
Alle Formen der Tischplatten gibt es in mehreren Materialien und Stärken. Bei der Oberflächenbeschichtung hat man die Wahl zwischen HPL, Linoleum oder edlem Echtholzfurnier. Durch die Vielzahl der Kantenausprägungen und Umleimer kann man zusätzlich jedem Tisch ein weiteres Stück Individualität geben. Und auch die Elektrifizierung über Kabelkanäle und Netboxen ist bei den Programmen san_siro möglich.

Meisterhafte Verarbeitung.
„Qualität ist durch nichts zu ersetzen“. So lautet seit 70 Jahren ein Unternehmensleitsatz von Kusch+Co. Und tatsächlich – die Programme san_siro beweisen in jedem Detail, dass sich der traditionelle Holz- und Stahlmöbelhersteller aus dem Sauerland nach wie vor daran hält. Material und Verarbeitung sind erstklassig. „Quality made in Germany“ trifft hier vollends zu. Und sowohl im Design als auch im Finish spiegelt sich echte Leidenschaft für das Material Holz wider.


Produktgruppe: Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Gastronomie Konferenztische Couchtische Besprechungstische Beistelltische Cafeteriatische bodenfrei bodenfrei mit Tischplatte quadratisch mit Tischplatte rechteckig mit Tischplatte rechteckig mit Tischplatte rund mit Tischplatte aus Holzwerkstoff mit Tischplatte aus Holzwerkstoff mit Tischplatte aus Holzwerkstoff mit Tischplatte aus Holzwerkstoff mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Tischplatte quadratisch mit Tischplatte rund mit Tischplatte aus Holzwerkstoff mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell
Designer: Norbert Geelen

Mehr Mehr
Kusch+Co | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche