1010 Bina von Kusch+Co

1010 Bina

Hersteller

Designer Frank Person
Architonic ID 1165945

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Vier Füße, eine Fläche zum Sitzen, eine Rückenlehne. Aus diesen Grundelementen besteht ein Stuhl. Doch jeder Stuhl ist anders. Hunderte, Tausende verschiedener Stuhlmodelle gibt es. Und immer wieder gelingt es den Designern, das Thema Stuhl neu zu interpretieren. Doch nur wenigen Stühlen bleibt es vergönnt, über Jahrzehnte hergestellt zu werden oder sogar als Klassiker in die Stuhlgeschichte einzugehen. Wie sich hier der neue Bina von Kusch+Co einreihen kann, wird die Zukunft zeigen. Doch dass er schnell eine hohe Akzeptanz im Markt finden und sich in vielen Einrichtungsbereichen etablieren wird, davon ist man bei Kusch+Co überzeugt.

Man setzt hier gleichermaßen auf Reduktion wie auf Verspieltheit. Einerseits wirkt der Stuhl kompakt, andererseits aber auch schlank und grazil. Und zweifelsohne ist er ein guter Beleg für den ökonomischen Umgang mit Holz. Die Kreuzkonstruktion des Gestells minimiert den Materialeinsatz, bietet gleichermaßen jedoch hohe Stabilität und hervor-ragendes Stehvermögen. Die Beine stehen gerade und ragen nicht nach außen – sind also keine Stolperfallen. Harmonisch fließen sie über eine Kehlung in die Kreuzzargen ein. Bei den hinteren Beinen, die gleichzeitig die Rückenlehne tragen, setzen sich die Kehlungen als Designmerkmal fort. Die Rückenlehne selbst ist in sich geschwungen und weckt so Assoziationen an ein locker übergelegtes Tuch. Die Sitzfläche aus Buche-Sperrholz ruht über Abstandshalter auf dem Kreuzrahmen und scheint optisch zu schweben. Unterschiedliche Farben von Gestell und Sitzfläche – zum Beispiel gebeizt in Schwarz und in Weiß oder farbige Sitzpolster bieten innenarchitektonisch spannungsvolle Perspektiven.

Hier wurde das Material Holz in all‘ seinen Möglichkeiten und mit der für diesen Werkstoff notwendigen Sensibilität handwerklich gekonnt verarbeitet. Mit einem Ergebnis, dass sich sehen lassen kann. Das Programm Bina ist ein Stuhl, der eine ausgesprochen gute Figur macht!

Den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Und durch sein kompaktes Format spart er überall viel Platz. Das gilt in Bistro und Cafeteria genauso wie in vielen anderen Aufenthaltsbereichen sowie in Wartezonen unterschiedlichster Couleur.


Produktgruppe: Sitzmöbel Bürostühle Wartemöbel / Loungemöbel Sitzmöbel / Sitzsysteme Gastronomie Altenpflegemöbel Stühle Wartestühle Altenpflegestühle Restaurantstühle Besucherstühle Kantinenstühle Restaurantstühle Kantinenstühle Mensastühle bodenfrei ohne Armlehnen mit Sitz ungepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell …ohne Armlehnen …mit Sitz gepolstert …mit Sitz aus Holzwerkstoff …mit Untergestell aus Massivholz …mit Vierfussgestell bodenfrei bodenfrei ohne Armlehnen ohne Armlehnen bodenfrei ohne Armlehnen mit Sitz ungepolstert mit Sitz ungepolstert mit Sitz ungepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Sitz aus Holzwerkstoff mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Untergestell aus Massivholz mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell
Designer: Frank Person

Mehr Mehr
Kusch+Co | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche