Wilde + Spieth Kollektionen

PHILOSOPHIE
Damals wie heute begeistern die W+S Klassiker ihre Fans. Sie entsprechen den modernen Ansprüchen, ohne ihre ursprüngliche Ausstrahlung zu verlieren.
Eine Vielzahl von Produkten, Zubehör, Gestell- und Stofffarben, Holzarten und Beiztönen helfen Ihnen, Ihren eigenen Klassiker mit zu gestalten.
Auch in Sachen Orchesterausstattung ist WILDE+SPIETH seit 50 Jahren Ihr Profi für Ergonomie und Zweckmäßigkeit. Für Ihre Gesundheit werden bei uns Musikerstühle, Notenpulte und Zubehör entwickelt und gefertigt, die mit vielen verschiedenen Verstellbarkeiten optimal an den Körper anzupassen sind. HISTORY
1831
Firmengründung als Schreinerei SPIETH in Esslingen.
1912
Gründung als WILDE+SPIETH
1948
Gründung der Sitzmöbelfertigung in Esslingen. Egon Eiermann nimmt Kontakt zu W+S auf. Die Zusammenarbeit erweist sich für beide Partner so angenehm und zukunftsweisend, dass ab 1948 bis zu Eiermanns Tod 1970 über 30 gemeinsam entwickelte Serienmodelle hergestellt wurden.
1964
Bau neuer Fertigung im Industriegebiet Esslingen.
1971
übernehmen Rudolf und Ulrich Spieth die Geschäftsführung.
1972
WILDE+SPIETH setzt jetzt alles auf’s Sitzen. Produktion: Klassiker, Orchester, Drehstühle
1980
Erweiterung und Ausbau der Fertigung im Industriegebiet Esslingen.
2002
übernehmen Rudolf Spieth und Thomas Gerber die Geschäftsführung.
2004
Neugründung als Wilde+Spieth Designmöbel GmbH & Co. KG mit Thomas Gerber als alleinigem Geschäftsführer.

Mehr

Mehr Mehr
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen