next Kollektionen

Anspruchsvoll – nicht elitär …
... so sieht Thomas Schulte - Inhaber und Geschäftsführer - next home collection.
Dank dieser Prämisse mag es leichter fallen mit jungen, unbekannten Designern zu arbeiten, statt auf namhafte Größen zu setzen in der Hoffnung, das könne einem jungen Unternehmen auf die Sprünge helfen. Eine gleichwohl mutige wie kluge Entscheidung. Schon auf der - für next - ersten light+building 2000 werden drei Produkte mit dem „Form 2000-Award“ des Bundesverbandes Kunsthandwerk ausgezeichnet. Kurz darauf erhält Liquid_Light im Rahmen der Interieur in Belgien die Auszeichnung „Design for Europe 2000“. Es scheint als würde sich der Wunsch Schultes "für jedermann erreichbar zu bleiben" erfüllen. In den folgenden Jahren baut er - in immer enger werdender Zusammenarbeit mit dem Designstudio Büro für Form - die Kollektion weiter aus und schlägt einen Bogen von Produkten, die mit einem Augenzwinkern arbeiten (wie Dicke Trude und FlipFlap) zu Leuchten, die mit ihrer Funktionalität überzeugen (Molecular_Light).
„Ich möchte, dass die Menschen sich mit unseren Leuchten wohlfühlen. Ich glaube, die next-Kollektion bietet zeitgemäßes Design und kreiert die passende Atmosphäre, sowohl zu Hause als auch im Objekt.", erklärt Thomas Schulte. Der vielseitige Einsatz gibt ihm recht. Ob Faust-Oper am Staatstheater Wiesbaden, Jamie-Oliver-Restaurant in Cornwall oder Hilton Fiji Beach Resort & Spa: next home collection strahlt.

Mehr

Mehr Mehr
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche