Röthlisberger Profil

Röthlisberger Wohnmöbel
PROFIL
Jedes Möbel der Röthlisberger Kollektion hat den Anspruch, eine neue Idee perfekt umzusetzen. Oft müssen dafür völlig neue Fertigungs-methoden gefunden und realisiert werden. Und natürlich braucht so viel Innovationsgeist Raum. In Gümligen steht dafür ein durchdachtes Entwicklungs- und Produktionsareal zur Verfügung. Modernste Technologie und erstklassiges Handwerk arbeiten Seite an Seite. Bis ein Möbel die Manufaktur jedoch verlässt, ist es meist ein langer Prozess.
Er führt über den intensiven Austausch mit dem Designer, viel Vertrauen und ein stetiges Ausloten dessen, was wie realisierbar ist. Dieser Prozess ist ohne Leidenschaft und Kompetenz nicht möglich. Der Designer und jeder, der bei Röthlisberger arbeitet, muss von einer Idee beseelt sein: Möbel zu schaffen, die visuell, haptisch und funktional begeistern.

WERKSTOFF WISSEN
Wie ein Sternekoch nur mit besten Zutaten arbeitet, wird ein Möbel der Röthlisberger Kollektion nur aus erstklassigen Materialien gefertigt. Über 80 Jahre Schreiner-Tradition garantieren die sorgfältige Auswahl und die fachmännische Verarbeitung. In unserem Massivholzlager finden sich vor allem einheimische Hölzer von streng selektionierten Lieferanten: Esche, Eiche, Nussbaum, Birnbaum und viele mehr. Der Umgang mit diesem organischen Rohstoff erfordert einiges an Erfahrung.
Bei Bedarf behandeln wir die Hölzer in unserer eigenen Trocknungskammer, bis sie die optimale Stabilität aufweisen. So sichern wir die Qualität unserer Möbel über viele Jahre. Für die präzise Verarbeitung – sägen, fräsen, schleifen – kommen moderne CNC-gesteuerte Maschinen zum Einsatz. Den sprichwörtlich letzten Schliff jedoch nehmen wir bei Röthlisberger Kollektion sehr wörtlich: Er ist feinste Schreiner-Handarbeit mit viel Leidenschaft für Perfektion.

VISION UND MACHBARKEIT
Die Umsetzung einer komplexen Idee in ein dreidimensionales Objekt ist eine der Kerndisziplinen von Röthlisberger Kollektion. Oft beruht die Idee des Designers auf einer Auswahl an Materialien, einem Farbenspiel oder einem Modell. Dann beginnt ein intensiver Dialog – ein Ping-Pong zwischen Vision und Machbarkeit. Kompetenter Spielpartner unsererseits ist Peter Röthlisberger. In enger Zusammenarbeit wird eine Idee verfeinert und überarbeitet. Dabei werden Handskizzen erstellt, Formen und Masse erwogen, Materialien, Farben, Strukturen und Haptiken besprochen und geprüft. Manchmal entstehen daraus ganz neue Ansätze.
Und oft ist es ein Ringen um Detaillösungen. Eines jedoch ist es immer: ein Prozess, der sehr viel Vertrauen, aber auch Vorstellungsvermögen, Erfahrung und Fingerspitzengefühl erfordert. So entsteht aus einer Vision ein Entwurf. Und damit die Grundlage für die nächsten Arbeitsschritte. Herstellungsverfahren werden getestet, Werkpläne, Muster und Prototypen erarbeitet. Häufig werden sie verworfen und verbessert. So lange, bis die Idee optimal umgesetzt und damit Teil der Röthlisberger Kollektion werden kann.


Produktgruppe: Sitzmöbel Relaxmöbel Tische Aufbewahrung Ergänzungsmöbel Schlafzimmermöbel Homeoffice Eingangsbereich Stauraummöbel Raumtrennung Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Garderoben Sitzmöbel / Sitzsysteme Mehrzweckmöbel Gastronomie Kirchenmöbel Standleuchten
Designer: Tomek Archer Atelier Oï Tomoko Azumi Ueli Berger Susi Berger-Wyss Hans Eichenberger Carmen Greutmann Bolzern Urs Greutmann Bolzern Willy Guhl Gavin Harris Robert Haussmann Trix Haussmann-Högl Teo Jakob Beat Karrer Ubald Klug Kurt "Koni" Ochsner Moritz Schmid Hanspeter Steiger
Röthlisberger Kollektion
Sägeweg 11
3073, Gümligen
Schweiz
Phone: +41-(0)31-950 21 40
Fax: +41-(0)31-950 21 49
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen