Kusch+Co Profil

Kusch+Co GmbH & KG, Hallenberg/Deutschland.
Unternehmen – Zahlen und Fakten.

Kusch+Co gehört zu den führenden Herstellern hochwertiger Sitzmöbel und Tische aus Holz und Metall. Verwaltung und Produktion befinden sich seit 1939, dem Gründungsjahr des Unternehmens, in Deutschland. Traditioneller Firmensitz ist Hallenberg in Nordrhein-Westfalen. Dort fertigt Kusch+Co in 2 Werken mit rund 420 Mitarbeitern mehr als 300.000 Möbel pro Jahr. Und das in außergewöhnlicher Fertigungstiefe. Alle wesentlichen Möbelkomponenten entstehen im eigenen Haus.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Teilansichten des modernen Werks II in Hallenberg. Schon von weitem signalisiert der wohl größte Serienstuhl der Welt, wo Kusch+Co zu finden ist.
Produkte – weltweit im Einsatz.
Ob in London, Paris, Berlin, Singapur oder São Paulo – rund um den Globus trifft man auf Objektstühle, Objekttische und Wartebanksysteme von Kusch+Co. Zum Beispiel in Bürokomplexen, Verwaltungsgebäuden, Kanzleien, Hotels, Sportstadien sowie in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Einen besonderen Namen hat sich Kusch+Co mit der Einrichtung von inzwischen mehr als 170 internationalen Flughäfen gemacht.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Wartezone auf dem Sheremetyevo International Airport in Moskau, eingerichtet mit Bänken 7100 Terminal.
Vielfalt – in allen Einrichtungsbereichen.
Die hohe Variantenvielfalt innerhalb der Kusch+Co Produktpalette erlaubt viel Abwechslung im Objekt. Dabei passt jedes Kusch+Co Produkt stets formal zum anderen, selbst bei unterschiedlichsten Ausführungen. So können alle Einrichtungsbereiche eines Gebäudes ideenreich bedient werden, und der gemeinsame, gestalterische rote Faden bleibt über alle Stockwerke hinweg erhalten. Klassische Einsatzorte für Kusch+Co Möbel sind zum Beispiel: Empfang, Lobby, Wartezone, Büro, Konferenz, Besprechung, Schulung, Cafeteria, Restaurant – bis hin zu VIP-Lounge und Veranstaltungshalle.
Design – nur mit den besten Partnern.
Statt in den Fußstapfen anderer zu wandern, übernimmt Kusch+Co lieber die Rolle des Innovators. Ziel ist es, Produkte zu schaffen, die durch ihre Einzigartigkeit überraschen
und begeistern. Kein geringerer Partner als das Porsche Design Studio gestaltete zum Beispiel das Banksystem Programm 8000, das den German Design Award 2013 mit der Auszeichnung "Special Mention" erhielt. Außerdem das für exklusive Lounges vorgesehene Soft-Seating-Programm 8080. Querdenker auf höchstem Niveau ist Norbert Geelen. Er gestaltete das neue Dreh- und Partnerstuhlkonzept 6000 São Paulo sowie das universelle Loungemöbel Programm Volpino. Aus Island stammt die Idee für das Programm 2750 Sóley, einem von Kusch+Co neu aufgelegten Klappstuhl, der bereits Anfang der 1980er Jahre vom Architekt und Designer Valdimar Harðarson erfunden wurde und heute als Designikone gilt. Eine ganze "Trilogie in Holz" ließ Kusch+Co von einer Gruppe junger Designer mit nordischem Einschlag entwickeln. Beginnend mit dem außergewöhnlichen Lounge Programm 3000 Njord aus der Feder des Designer-Duos Antonio Scaffidi & Johansen, vierfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "red dot award: product design 2012". Dazu das mit seinem Schalendesign beeindruckende Programm 7750 Fjola, erdacht vom kreativen Nordlicht Anneke Bieger. Abschließend von Frank Person das Programm 1010 Bina, ein kompakter, wendiger Holzstuhl mit frischen Esprit für vielfältigen Einsatz.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Programm 8000 für Public und Airport Seating, Design by Porsche Design Studio.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Links: Für exklusive Lounges – Programm 8080, Design by Porsche Design Studio. Rechts: Relaunch einer Designikone aus den 1980er Jahren – Klappstuhl 2750 Sóley, Design by Valdimar Harðarson.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Verschiedene Bereiche formal durchgängig einrichten – Programm Volpino, Design by Norbert Geelen.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Ein Stuhl für viele Fälle – Programm 1010 Bina, Design by Frank Person.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Sitzlandschaften mit nordischem Charme – Programm 7750 Fjola, Design by Anneke Bieger.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Bequem wie ein Sessel, leicht wie ein Stuhl - Programm 3000 Njord, Design by Scaffidi & Johansen.
Premium-Marke – mit erstklassigen Referenzen.
Kusch+Co hat sich zu einer weltweit gefragten Premiummarke entwickelt. Jüngste Referenzen der gehobenen Kategorie sind zum Beispiel die Dependancen von google und facebook in São Paulo, Brasilien. In der Finanzmetropole Frankfurt lieferte Kusch+Co Objektmöbel in den "Silver Tower", Prestigeobjekt der Deutschen Bahn AG. Aktuelle Beispiele für die besondere Kompetenz der Marke Kusch+Co im Airport und Public Seating sind der Queen Alia International Airport in Amman sowie der futuristische Neubau des Kreuzfahrtterminals Marina Bay Cruise in Singapur. In beiden Fällen entschied man sich für das hochwertige Wartebanksystems 8000, Design by Porsche Design Studio.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Das Kreuzfahrtterminal Marina Bay Cruise in Singapur – ausgestattet mit Bänken Programm 8000, Design by Porsche Design Studio.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Links: Der Silver Tower in Frankfurt am Main – Kantine eingerichtet u. a. mit Programm 3100 Scorpii und Tischen 6000 san_siro. Rechts: OCMW Arendonk in Belgien – eingerichtet u. a. mit Loungemöbeln Programm 5050 Vega.
Kusch+Co Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel
Beuth Hochschule für Technik in Berlin – Foyer mit Sitzinseln Programm 7300 Terminal.
Beratung – rund um den Globus.

So hochwertig die Produkte von Kusch+Co sind, so kompetent ist auch die Beratung. Dahinter stecken Jahrzehnte Erfahrung in tausenden Objekten und eine unverwechselbare Leidenschaft für das Einrichten. Realisiert wird die Beratung durch eigene Objektberater sowie durch weltweit vertretene Handelspartner, die der Marke seit vielen Jahren verbunden sind.
Hohe Schulungsstandards sichern regelmäßig die für Kusch+Co typische Beratungsqualität. Niederlassungen und Vertretungen rund um den Globus garantieren Nähe zum Kunden. Egal, wo sich das Objekt befindet.


Verarbeitung – in meisterhafter Qualität.

„Qualität ist durch nichts zu ersetzen.“ So lautet seit fast 75 Jahren der noch heute praktizierte Kusch+Co Unternehmensleitsatz. Jede Neuentwicklung wird härtesten Tests unterzogen, zur Simulation des rauen Objektalltags. Jedes Kusch+Co Produkt ist meisterhaft verarbeitet. Und jeder Artikel durchläuft, bevor er das Werk verlässt, Qualitätskontrollen, die weit über das zertifizierte Maß hinausgehen. So kann sich der
Kunde immer auf höchste Kusch+Co Qualität verlassen.


Nachhaltigkeit – im Sinne der Umwelt.

Kusch+Co Produkte sind bekannt für ihre Langlebigkeit und beste Recycelbarkeit. Beide Eigenschaften werden ihnen schon während der Entwicklungsphase mit in die Wiege gelegt. Angefangen bei der umweltgerechten Materialauswahl über das Design bis hin zu Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen, die ebenfalls zu einer ökologisch vertretbaren Energiebilanz beitragen. Zu allen Produkten gibt es vom DQS zertifizierte Produkt-Umwelt-Erklärungen nach DIN 14021. Für den Fall, dass ein Kusch+Co Möbel nach vielen Jahren einmal ausrangiert wird, lassen sich alle Materialien leicht für das Recycling trennen.


Produktgruppe: Relaxmöbel Bürostühle Bürotische Direktionseinrichtung Konferenz- / Besprechungsmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Sitzmöbel / Sitzsysteme Mehrzweckmöbel Gastronomie Kirchenmöbel Altenpflegemöbel Krankenhausmöbel Gartensitzmöbel
Designer: Anneke Bieger Luigi Colani Robert de le Roi Norbert Geelen Valdimar Harðarson Mads K. Johansen Jørgen Kastholm Justus Kolberg Dieter Kusch Jorge Pensi Frank Person Porsche Design Studio Antonio Scaffidi Uwe Sommerlade Team Form AG
Kusch+Co GmbH & Co. KG
Gundringhausen 5
59969, Hallenberg
Deutschland
Phone: +49-(0)2984-30 00
Fax: +49-(0)2984-3004 100
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche