Dante Bonuccelli ist 1956 in Buenos Aires, Argentinien geboren. 1979 Promotion in Architektur ebenfalls in Buenos Aires. Von 1980 bis 1983 projektiert und realisiert er verschiedene Gebäude in Argentinien. 1984 wechselt er seinen Wohnsitz nach Mailand, Italien, wo er bis heute lebt und arbeitet. 1985 arbeitet er an Projekten mit „Gregotti Associati“. Seit 1986 projektiert und realisiert er Gebäude, Inneneinrichtungen und Designobjekte in Europa, Amerika und Asien. 1998 gründet er in Mailand „Avenue Architects“, sein Architektur- und Designbüro. Zu seinen Grosskunden zählt Dante Bonuccelli unter anderem:

IBM
Hoechst
Johnson
Controlls
Eni
Ansaldo
Università Bocconi
Infostrada
Philips
Vodafone
Freudenberg
Schönbuch

Als Design-Consultant arbeitet er für „Unifor“ und „Dada“. Foster & Partner beratete er bezüglich der Innenarchitektur für das Projekt „Albion Wharf Riverside“ in London. Seine Projekte wurden in über 50 Publikationen in internationalen Fachbüchern und Zeitschriften veröffentlicht und an diversen Ausstellungen in Italien gezeigt.