Profil

Auerberg Profil

Auerberg Wohnmöbel Büromöbel / Objektmöbel Wohn- / Büroaccessoires
Radikal subjektiv.
Auerberg ist ein Produktlabor, das jenseits industrieller Normen operiert. Bei Auerberg erscheinen Produkte, die nach gängiger Marktforschungs- und Marketinglogik keine Chance hätten. Die aber dennoch enorme Berechtigung haben, weil sie in Funktion, Form und/oder Materialität eine neue Dimension eröffnen. Und die man, wenn man sich für schöne, gute, überraschende Dinge interessiert, einfach haben will.
 
Auerberg stellt diese Produkte in Klein- und Kleinstserien her, verschafft ihnen einen Zugang zum Markt und sorgt für ihren Vertrieb. Als „serielle Prototypen“ testen sie die Grenzen des Machbaren aus. Manche floppen, andere verwandeln sich in kleine Bestseller. Auerberg kann mit diesen Extremen umgehen, weil es als Experimentallabor nicht auf kommerziellen Erfolg ausgerichtet ist.
 
Auerberg ist ein Label von Gestaltern für Gestalter (als Autoren) und Kunden (als Nutzer und Liebhaber unserer Produkte) Es lebt von der radikalen Subjektivität ihrer Gestalter und der persönlichen Begründung, die sie mit ihren Produkten verbindet. Von diesen Geschichten erzählen wir im Auerberg-Katalog.
 
Entscheidend ist für Auerberg daher immer die Authentizität jedes einzelnen Produkts und die Konzentration auf das Wesentliche – und damit letztlich auf das Beste, was Design zu leisten vermag.


Produktgruppe: Sitzmöbel Tische Aufbewahrung Ergänzungsmöbel Eingangsbereich Stauraummöbel Wartemöbel / Loungemöbel Garderoben Sitzmöbel / Sitzsysteme Gastronomie Wohn- / Büroaccessoires Esstischaccessoires Schreibtischutensilien
Designer: Christoph Böninger Daniele dalla Pellegrina Emanuela Frattini-Magnusson Fritz Frenkler Tobias Grau Alfredo Häberli Gerhardt Kellermann Jörg Schellmann Herbert H. Schultes Hermann Weizenegger
Auerberg Produkte GmbH & Co. KG
Auerberg 1
83730, Fischbachau
Deutschland
Phone: +49 171 553 04 75