Der Barhocker S 123 H: Ein eleganter Allrounder
 

Der britische Designer James Irvine hat für Thonet einen höhenverstellbaren Barhocker entworfen, der sich durch schlichte Eleganz auszeichnet. Mit seiner gebogenen Fussstütze klingt die Stahlrohr-Tradition des Unternehmens an, die bis in die Bauhauszeit zurückreicht. Der Sitz kann rund oder oval produziert werden, aus Holz oder gepolstert und zurückhaltend oder leuchtend in der Farbgebung sein: Diese Vielfalt an Möglichkeiten macht den S 123 H zu einem Allrounder für den privaten und öffentlichen Bereich.
S 123 H
Design: James Irvine, 2008

Beim S 123 H ruht das Gestell aus Stahlrohr auf einer runden Bodenplatte. Mit Hilfe einer Gasdruckfeder lässt sich die Sitzhöhe bequem stufenlos regulieren, wobei das Fussstütz-Element immer im optimalen Abstand für den Benutzer mitverstellt wird. Die Sitzfläche kann sowohl in verschiedenen Holzarten als auch in Polsterqualität mit individuellen Sitzbezügen aus Stoff oder Leder realisiert werden. James Irvine hat beim S 123 H wie bei allen seinen Entwürfen für Thonet danach gestrebt, die Unternehmenstradition sensibel mit der heutigen Zeit zu verbinden. Er selbst charakterisiert seinen Entwurf so: »Ich wollte einen Barhocker entwerfen, der in der Formgebung absolut klar ist. Je nach Form, Material und Farbe des Sitzelements kann der Barhocker ganz unterschiedlich wirken –und bleibt dabei doch immer, und dies ist entscheidend, ein ganz typisches Thonet Produkt.«
S 123 H

Masse:
Höhe: Gasdruckfeder stufenlos höhenverstellbar von ca.56,5 cm bis 84 cm Sitzhöhe
Breite: 40 cm (Sitz Rund), 42 cm (Sitz Oval)
Tiefe: 40 cm
Oberflächen Gestell: Chrom oder Mattchrom
Oberflächen Sitz: Polsterstoffbezug nach Thonet Stoffkollektion
Leder nach Thonet Lederkollektion
Holzsitz Buche gebeizt nach Thonet Farbkarte
Preis: ab CHF 670.-
Mehr von Thonet Mehr von Thonet