Susanne Fritz

Autor

Susanne Fritz
Zürich   Schweiz

Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna


Die Cersaie bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über die Vielfalt keramischer Oberflächen, sondern auch über die aktuellsten Entwicklungen rund um das Thema Bad:
auf 176.000 Quadratmetern kann man vom 20. bis 24. September diesen Jahres in Bologna die neuesten Produkte, Hersteller, Materialoberflächen und Technologien entdecken. Dabei werden die verschiedensten Anwendungsgebiete abgedeckt, sei es für das private Badezimmer, Hotels und andere Objektbauten oder öffentliche Einrichtungen.
 

Das interessante Rahmenprogramm der Cersaie beinhaltet Vorträge der bedeutendsten Persönlichkeiten aus Architektur und Design wie Kazuyo Sejima, Kengo Kuma, Patricia Urquiola und Alessandro Mendini.
Architonic hat im Vorfeld für Sie recherchiert und kann Ihnen im Folgenden einen Wissensvorsprung in Form von Neuheiten ausgewählter Top-Hersteller präsentieren.

Tagina hat neu eine Fliese im Programm, die sich im Innen und Aussenbereich einsetzen lässt.
„Compact 20mm“ ist äusserst vielseitig, und damit in den verschiedensten Bereichen im Gebäude einsetzbar. Vorteil dieser versatilen Fliese ist, dass ein häufiger Materialwechsel vermieden werden kann, und sich das Oberflächenthema durch das ganze Bauwerk ziehen lässt.

Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Compact - die neue vielseitig einsetzbare Fliese von Tagina für den Innen- und Aussenbereich

Patricia Urquiola, Ronan und Erwan Bouroullec, Rodolfo Dordoni – das „Who is Who“ des zeitgenössischen Designs wurde für den diesjährigen Auftritt von Mutina engagiert.
Die Tonalität der „Pico“ Kollektion, die von den Bouroullec Brüdern gestaltet wurde, entstand mit speziellen Mineralgemischen und drei Basisfarben – und setzt neue Trends hinsichtlich dem aussergewöhnlichen Format, Haptik und Oberflächen-Stil.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Mutina "Pico" Collection n in fünf aussergewöhnlichen Formaten

„ALLDAY“ ist ein revolutionäres Heizkörper-Konzept von Brandoni: Ähnlich einer Werkstattwand können die magnetischen Metallstifte beliebig im Lochraster der Wand angeordnet werden. Handtücher und Kleider können somit an die Heiz-Wand gehängt und gewärmt werden. Die Pins lassen sich mit aromatischen Essenzen befüllen, die ihren Duft im Raum verströmen.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
ALLDAY Heizkörper von Brandoni, Designer Nisi Magnoni

Die Badmöbelkollektion „Glaze“ von Azzurra wurde formal von Laboreinrichtungen inspiriert – dennoch geben die weichen Formen den Möbeln ein grosses Mass an Wohnlichkeit. Die WCs der Glaze Kollektion sind mit einem Wasserspar-Automat versehen, der den Verbrauch um 50% senkt.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Glaze Badmöbel von Azzurra

Karim Rashid entwarf das freistehende Handwaschbecken „Amedeo“ für Cielo. Der Querschnitt des Fusses des skulpturalen Badmöbels variiert je nach Ansicht von vorne oder von der Seite und gibt dem Objekt grosse Plastizität.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Handwaschbecken Amedeo von Cielo, Designer Karim Rashid

Die Porzellanfliesen-Kollektion „5th Avenue“ von La Fabbrica stellt die drei Reliefdekore "Moon, Waves and Stripes" vor, die sich im Rapport legen lassen. 5th Avenue ist in den vier Farben Black Chic, Chocolate, Crystal und Koan und drei Formaten 60x60, 30x60,15x60 erhältlich.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
5th Avenue KolleKtion von La Fabbrica

Florale Ornamente zeigt Ceramiche Keope in seiner neuen Kollektion „Station“, die natürliche, gedeckte Farben, mattes Finish und strukturierte Oberflächen thematisiert.
Die verschiedene Formate und die Beschaffenheit der Fliesenserie machen sie verwendbar für den privaten und für den Objektbereich.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Station Kollektion von Ceramiche Keope

Die „Granitogres architecture series“ von Casalgrande Padana wurde konzipiert, um den verschiedensten architektonischen Anforderungen gerecht zu werden:
Die sehr widerstandsfähigen Steingutfliesen in den Formaten 30x60 und 60x60 cm eignen sich für Innen und Aussen als Boden- oder Wandbelag sowie als Fassadenverkleidung.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Granitogres architecture series von Casalgrande Padana

Die „GEOTECH“ Kollektion von Floor Gres ist in grossen Formaten und einer breiten Farbpalette erhältlich, sowie verscheidenen Finishes wie matt oder strukturiert. Aufgrund dieser Vielfalt ergeben sich zahlreiche interessante Kombinationsmöglichkeiten.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
GEOTECH Kollektion von Floor Gres

Die geometrische Fliese „Jewel“ von Lea Ceramiche wurde durch viktorianische Holz-Einlegearbeiten inspiriert. Die verschiedenen Farbstufen geben dem Verband einen dreidimensionalen Effekt, der dank der grosszügigen Formate nicht unruhig wirkt.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Jewel von Lea Ceramiche

Astronomische Grössen hat sich Fiandre zum Thema gemacht:
Aster Maximum ist die neue Fliesenkollektion, die sich zurecht grossformatig nennen kann. Bei einer Dicke von nur 3-6 mm sind die Fliesen in zwei Standardgrössen von 300x150 cm und 300x100 cm und zahlreichen Sonderformaten erhältlich.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Aster Maximum von Fiandre

Bisazza Bagno überrascht wiederum mit neuen Konzepten und gekonntem Eklektizismus, indem verschiedene Stile souverän kombiniert werden.
Als Fortsetzung zur auf der ISH präsentierten “Hayon Collection“ stellt Bisazza eine neue Badezimmerlinie von Marcel Wanders vor, “The Wanders Collection”.
Bisazza Mosaico präsentiert neben einer Linie von Mosaik-Dekormustern im neuen 50x50mm-Format neue Kollektionen und Muster von Tord Boontje, Carlo Dal Bianco, Patricia Urquiola, Edward Van Vliet und Marcel Wanders.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Bisazza Bagno: “The Wanders Collection”

Ex.t präsentiert mit „COLLAGE VANITY UNIT“ ein modular aufgebautes Badmöbel, das von der Designerin Sigrid Stromgren entworfen wurde.
Die Kombination von Holz und Porzellan nimmt dem Badmöbel den sanitären Charakter und liegt im Trend zum Wohnbad.
Viel Ablage- und Aufbewahrungsfläche sind der funktionale Vorteil der „COLLAGE VANITY UNIT“, die mit dem Schrank „COLLAGE CABINET“ ergänzt werden kann.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
COLLAGE VANITY UNIT von ex.t

Carlo Colombo entwarf das elegante, freistehende Waschbecken „Milestone“ für Teuco.
Monolothisch aus Marmor hergestellt, fasziniert das auskragende Becken durch seine filigrane Form.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Milestone von Teuco, Designer Carlo Colombo

Die Kollektion „Trasparenze“ von cottovietri hat traditionell glasierte Fliesen zum Vorbild genommen, den roten gebrannten Ton jedoch durch weisses Porzellan ersetzt. Die Glasur bekommt dadurch eine besondere Brillianz, und verleiht dem ebenmässigen Porzellan durch ihre leicht unregelmässige Textur Tiefe.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Trasparenze von cottovietri

SANTAMARGHERITA® ist spezialisiert auf glamouröse Oberflächen aus Quarz mit eingegossenen Metallplättchen. Fünf Grundfarben sind mit Einschlüssen aus Gold, Silber, Bronze, Eisen oder Zinn erhältlich und schaffen ein exklusives Ambiente.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
SANTAMARGHERITA® Quarzoberfläche

Rapsel stellt Kreationen von namhaften Designern wie Matteo Thun, Mario Nanni, Marco Merendi,
Carlo dal Bianco, J.M. Wilmotte und Matteo Nunziati vor, welche mit neuen Produkten wie „Allaltezza, Amarcord, Grand Tour, Atollo und Elle News“ überraschen.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Marco Merendis Badewanne Amarcord für Rapsel

Fliesen in Holzoptik sind der grosse Trend - nicht nur für das Wohnbad, sondern auch als Altrnative zu Parkett.
Die zarten Töne der Rovere Fliesen von Ariana abstrahieren die Holzoptik gerade so, dass nicht der Eindruck eines Imitats entsteht.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Rovere Tiles von Ariana

Auch „Timber“ spielt mit der Parkett-Optik. Die neue Fliesen-Serie von Serenissima gibt es in den zwei Formaten 15x9 und 15x60,8 und ist objekttauglich.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Timber Fliesen-Serie von Serenissima

Settecento steigert die Anlehnung an Parkettoptik um ein weiteres Attribut: Die “Lodge”-Fliesen sind nicht nur in verschiedenen Holztönen erhältlich, sondern auch mit den Oberflächenbeschaffenheiten “Hand Finish” und “Cross Cut”, die ein gehobeltes oder gesägtes Finish wiedergeben.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Lodge Kollektion von Settecento

Auch Gardenia Orchidea hat mit Wood eine Fliesenserie im Programm, die sich im Wohnraum und im Bad einsetzen lässt. Die "Crystal Ker" Serie zeigt warme und starke Farbtöne und ermöglicht durch verschiedenste Formate unterschiedliche Verlegemuster.
Messe-Vorschau: CERSAIE 2011 - Internationale Fliesen- und Bad-Messe in Bologna
Wood Collection von Gardenia Orchidea

Abgesehen von den zahlreichen Anregungen und Kontakten, die Sie sich auf der Cersaie holen können, bietet Bologna selbst ein attraktives Rahmenprogramm – Sehenswürdigkeiten mittelalterlicher Baukunst warten auf Sie, ebenso wie die Trattorien und Ristorante dieser für ihre kulinarischen Genüsse bekannten Stadt.
Sollten Sie dennoch die Messe nicht selbst besuchen können, werden wir im Messerückblick Cersaie 2011 für Sie eine Auswahl der besten Produkte und Materialen vornehmen.

Devon & Devon auf Architonic Devon & Devon auf Architonic

Floor Gres auf Architonic Floor Gres auf Architonic

Bisazza auf Architonic Bisazza auf Architonic

Tagina auf Architonic Tagina auf Architonic

ex.t auf Architonic ex.t auf Architonic