Ethik und Ästhetik


ZEITRAUM-Design-Möbel sind die Pioniere der Nachhaltigkeit.
 

Ethik und Ästhetik
Deckenleuchte «Noon 3 white», «Turntable», Eiche, und Stuhl «Morph», Eiche

Die Massivholzmöbel von Zeitraum durchlaufen vom Entwurf bis zur Fertigstellung zahlreiche firmenspezifische Entscheidungskriterien, die weitgehend seit der Gründung 1990 als Massstab des Unternehmens gelten: «Unsere Entwürfe sind eine Hommage an das Pure, an die Reinheit des Materials, an die Beständigkeit der Form», erklärt Inhaberin Birgit Gämmerler, «und von Anfang an haben wir uns aus Überzeugung dem nachhaltigen Handeln verpflichtet, dem Respekt den Mitarbeitern gegenüber, den Kunden, dem Anspruch an das Produkt im Hinblick auf Herkunft und Verarbeitung. Es sind viele Faktoren, die ein ganzheitlich verantwortungsvolles Konzept ausmachen.»

Ethik und Ästhetik
Birgit Gämmerler, Peter Gaebelein (links) und Peter Joebsch sind seit 1994 ein erfolgreiches Team. Stuhl «Pelle» links aus Eiche in grafitgrau gebeizt, rechts in Kalk gebeizt

Tische, Stühle, Lounge-Möbel, Regale und Betten sowie Leuchten vereinen sich bei Zeitraum zu einem harmonischen Gesamtbild, dessen Authentizität in Privathäusern ebenso überzeugt wie in Luxushotels: Seit 2009 ist das Unternehmen auch weltweit erfolgreicher Objektausstatter. Holz wird bei der Produktion als wertvolles Kulturgut verstanden und in seiner organischen Struktur erhalten. Die Oberflächen des aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammenden Laubholzes sind mit biologischem Öl offenporig belassen und sichtbar gemacht, damit das Holz reifen kann, duftet und sich gut anfühlt. Neu im Programm sind farbig gebeizte Möbel, deren Transparenz die Holz-Optik erhält, im naturnahen Farbspektrum von sechs Grauschattierungen und vier Pastellvariationen.

Ethik und Ästhetik
Bett «Mellow», Sessel «Morph Lounge» und «Morph Pouf» aus amerikanischem Nussbaumholz, Stehleuchte «Read Noon warm grey»

Birgit Gämmerler: «Der Luxus der heutigen Zeit heisst Reduktion, weg vom Wachstum um jeden Preis, hin zum Bewahren. Damit steigen zwar die Anforderungen an ein Produkt, aber dafür behält es lange seinen Wert. Nachhaltig bedeutet ja vor allem bewusstes Handeln, Achtsamkeit und sinnvolle Selektion beim Konsum. Diese Grundhaltung bleibt auch in Zukunft die Basis unserer Firmenphilosophie.»

Ethik und Ästhetik
Tischfamilie «Turntable» aus amerikanischem Nussbaumholz, Beistelltische «Turntable Couch», Eiche

---

Fotos: Heinz von Heydenaber, Mierswa-Kluska, Team Schalterhalle/Zeitraum

ZEITRAUM GmbH
Äussere Münchner Strasse 2
82515 Wolfratshausen
Telefon 0049 (0) 8171 418130
Fax 0049 (0)8171 418141
info@zeitraum-moebel.de
www.zeitraum-moebel.de

Products specified here

Zugehörige Hersteller

Products specified here

Verwendete Produkte