NoéMie Schwaller

Autor

NoéMie Schwaller
Zürich   Schweiz

Angst im Dunklen?


Innovative, nachleuchtende Aluminiumoberfläche von Novelis
 

Plötzlicher Stromausfall im Aufzug! Es herrscht absolute Dunkelheit, keinerlei Licht dringt von aussen in den Raum. In einer solchen Notsituation kommt es leicht zu panischen Reaktionen, möglicherweise zu Unfällen.

Für solche sicherheitsrelevante Anwendungen hat Novelis jetzt eine neue innovative Aluminiumoberfläche entwickelt: Luminal ist ein im Bandbeschichtungsverfahren lackiertes Aluminiumblech mit einer nachleuchtenden Beschichtung.
Angst im Dunklen?

Für die Person im Fahrstuhl würde sich die Situation mit Luminal bekleideten Wände oder Decken im Fahrstuhl erheblich entschärfen. Die lackierten Aluminiumoberflächen geben auch nach einer Stunde noch soviel Licht ab, dass sich die im Raum befindlichen Personen problemlos orientieren können.
Angst im Dunklen?

Luminal-Bleche sind bis zu 2 mm dick und bis zu 1600 mm breit verfügbar. Die Lackierung und Aluminiumlegierung ist problemlos für Verformungen, wie Abkanten oder Rollformen geeignet. Als Beschichtungsvariante bietet Novelis eine Luminal-Oberfläche mit besonders hoher Kratzfestigkeit für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen wie zum Beispiel U-Bahn-Stationen und Unterführungen an. Luminal-Bleche sind witterungsbeständig und nicht brennbar (A1 zertifiziert nach EN 13501). Die Oberfläche kann auch mit vielen gängigen Verfahren bedruckt oder überlackiert werden.
Angst im Dunklen?

Farbaluminium mit der nachleuchtenden Oberfläche bietet besonders für Anwendungen in sicherheitsrelevanten Bereichen eine Lösung. Es kann Unfälle und Panik vermeiden und stellt bei den hohen Energiekosten eine Vielzahl von alternativen Einsatzmöglichkeiten zu bisherigen Beleuchtungssystemen dar.
Angst im Dunklen?