Seltener „C1“-Sessel | Dorotheum

Dorotheum-Seltener „C1“-Sessel

Schätzpreis: € 20.000 - € 25.000

Erzielter Preis : € 24.700

Auktion:
Design

Verkaufsdatum: 2007-11-13

Ort der Auktion:
Vienna, Palais Dorotheum

Los Nummer: 5

Design

Verner Panton
Einführungsjahr 1959
Hersteller Plus-linje, Denmark

Architonic ID

4108803

Seltener „C1“-Sessel, Entwurf Verner Panton,
1959 für Plus-linje/Denmark, halbkugelförmige Sitzschale aus Stahlblech, Schaum-gummipolster, roter Stoffbezug, Metallkegel, mit schwarzem Kunst-leder überzogen, Gummirand, Drehmechanismus, Höhe 74,5 cm,Tiefe 64 cm, Breite 64 cm, Sitzhöhe 46 cm. (DR)
Sehr guter Originalzustand.

Provenienz:
Achtung Kunst Collection, Österreich.

Lit.:
A. v.Vegesack, Verner Panton. Das Gesamtwerk, Weil am Rhein 2000, S. 44/45.

Von diesem „C1“-Sessel mit Kegelfuß ist nur noch ein zweites Exemplar bekannt, jedoch in schlechterem Zustand und anderer Farbkomposition. Das Serienmodell des „C1“ steht im Unterschied zu diesem Modell auf einem Stahlgestell mit Fußkreuz oder Tellerguß. In der konsequenten Reduktion auf die geometrischen Elemente von Kegel- und Kugelform in Verbindung mit dem Farbkonzept schwarz-rot zählt dieser Sessel zu den bedeutendsten programmatischen Lösungen der Designgeschichte des 20. Jahrhunderts.