licht|raum|stadt planung gmbh

Wuppertal

Westpark

Bochum | Deutschland | Realisiert Oktober 2007

licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Helmut Wehrmeyer
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Jonathan Knaup
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Helmut Wehrmeyer
Der Westpark ist Ausgangspunkt der städtebaulichen Entwicklung der „Innenstadt West“ in Bochum und umfasst eine Fläche von ca. 38 ha. Nachdem bereits 1999 ein erster Bauab-schnitt des Parks fertig gestellt wurde galt es auf Grundlage der bestehenden Strukturen ein einheitliches Gesamterscheinungsbild für das Lichtkonzept zu erstellen.

Die Hauptwegebeziehungen werden mit geringem Beleuchtungsniveau ausgehend von niedrigen Lichtpunkthöhen beleuchtet und knüpfen über die Rampen an das nördliche gelegene Hochplateau an.
Auf Plätzen und Aufweitungen mit Baumstandorten werden die Gehölze durch Bodeneinbaustrahler betont und markieren als wiederkehrendes Merkmal die End- sowie Knotenpunkte des Wegenetzes.

Einzelne historische Bestandselemente des Parks werden mit einsetzender Dunkelheit auf unverkennbare Weise aus der nächtlichen Silhouette hervorgehoben und bilden ein lichttechnisches Ensemble des künstlerisch und kulturell geprägten Parks.
Zu den solitären Objekten gehören die beleuchteten offenen Enden der Rohrskulptur sowie der zentrale zylindrische Stahltank in der Tiefebene. Durch den gezielten Einsatz der Lichtfarbe Orange konnten die rostigen Bestandsstrukturen intensive zu Geltung gebracht werden.

Das charakteristische Holzdeck entlang des gestreckten Wasserbeckens dient durch Beleuchtung der Vorderkante als visuelle Begrenzung der räumlichen Tiefe und sorgt für klare Raumdefinition. Die teilweise bewegte und verzerrte Spiegelung der Lichtlinie im Wasserbecken sorgt für spielerisch Lichteffekte.

Neben der Jahrhunderthalle beinhaltet der Westpark die Wasserwelt als besonderen Bereich. Durch die lichtkünstlerische Beleuchtung der beiden ehemaligen Kühltürme und angrenzenden Wasserbecken wurde eine nächtliche Attraktion geschaffen. Die beiden komplementären Lichtfarben "Orange" und "Blau" erzeugen eine spannungsvolle Atmosphäre dieses Industriereliktes.

Auftraggeber:

LEG, NRW

Projektpartner:

ARGE Westpark
Herbstreit Landschaftsarchiteken, Bochum
Danielzik + Leuchter Landschaftsarchitekten, Duisburg
S.K.A.T. Archtikten + Stadtplaner, Bonn
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Jonathan Knaup
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Helmut Wehrmeyer
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Jonathan Knaup
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Helmut Wehrmeyer
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Helmut Wehrmeyer
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: Jonathan Knaup
licht|raum|stadt planung gmbh-Westpark
Fotograf: licht|raum|stadt