Visplay reference projects

Via Appia Showroom

Düsseldorf | Deutschland | Realisiert 2012

Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek
Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek

what

Verwendete Produkte



Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek
Via Appia hat sich auf die Produktion von Strick- und Shirtmode spezialisiert und deckt mit seinen vier Marken Via Appia, Via Appia DUE, b2 by via appia und Otto Kern einen breiten Kundenkreis für Damenkonfektion ab. Dem Kern der Identität treu zu bleiben, souverän und authentisch zu sein und dabei immer wieder neue Wege zu gehen, ist die treibende Kraft und Vision von Via Appia seit Gründung der Marke im Jahr 1980. Die hochwertigen Kollektionen zeichnen sich durch ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis aus und werden in nahezu allen europäischen Ländern vertrieben.

Die Ausstellungsfläche des neuen Via Appia Showrooms in Düsseldorf ist entsprechend der vier Produktlinien in vier Warenbereiche gegliedert, die zu beiden Seiten des „Boulevard“ liegen. Die vier Bereiche sind wie Bühnen konzipiert, auf denen die Kleidungsstücke „inszeniert“ werden. Die Ware wird in winkelförmigen 2,10 m hohen „Nischenwänden“ präsentiert. Die vier Bühnen setzen sich durch den Parkettbelag von dem grauen Industrieboden ab. Den Bühnenhimmel bilden vier große Lichtdecken aus einer Vielzahl von LED-Lichtelementen. Der Rest des Raumes ist in einem dunklen Grau gehalten, um die vier Warenbühnen noch stärker in den Vordergrund zu rücken.

Für alle Nischenwände wird das neue Einpunkt-Tragsystem Lusso von Visplay genutzt. Die weichen, harmonischen Formen der Warenträger unterstreichen den Charakter der präsentierten Mode und tragen zum hochwertigen Erscheinungsbild bei. Die Aufnahmetechnik bleibt auch ohne Warenträger durch die automatisch schließende Abdeckkappe unsichtbar. Als leichte Abgrenzung zum Boulevard wurde für den Mittelraum das Visplay System Area Viva 35 ausgewählt. Die Area-Konushülsen, die die Warenträger aufnehmen, sind hier direkt im Parkettboden eingebaut – eine elegante Lösung für die Präsentation im Mittelraum. Für die Markenkennzeichnung werden Plakathalter des Visplay Systems Label eingesetzt.

Designteam:

djb Architekten GmbH Erlangen /München

Auftraggeber:

Via Appia Mode, Erlangen

Projektpartner:

Helia Ladenbau GmbH, Oberkirch-Nußbach
Visplay International GmbH, Weil am Rhein
Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek
Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek
Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek
Visplay reference projects-Via Appia Showroom
Fotograf: Martin Duckek