Uli Budde

Berlin | Seit 2009

Balloon

Deutschland | 2010/11

Uli Budde-Balloon
Uli Budde-Balloon
Uli Budde-Balloon
Balloon basiert zum Einen auf dem Aufbau antiker Öllampen und Kerzenhalter, die häufig einen Reflektor auf Höhe der Flamme besaßen, um das Licht zu streuen, und zum Anderen auf der Feststellung, dass wir neben Kerze, Feuer und Sonne häufig auch den Mond als Lichtquelle wahrnehmen, obwohl dieser selbstverständlich nur von der Sonne angestrahlt wird. Licht wird für den Menschen erst erfahrbar, wenn es auf eine Fläche trifft.

Aus diesen Überlegungen heraus entstand die Idee, mit indirektem Licht zu arbeiten. Die im Leuchtenfuß situierte Lichtquelle erleuchtet die Unterseite des Reflektors, welcher leicht nach vorn geneigt das Licht fängt, umleitet und diffus in seine Umgebung reflektiert.
Durch die Einfachheit und Zeichenhaftigkeit lässt die Leuchte Raum für Assoziationen – ist es ein aufgepusteter oder aufsteigender Ballon, eine kleine glühende Sonne, oder eine überdimensionierte Glühbirne?

Die Lampe ist in matt Weiß und matt Gelb erhältlich.

Lichtquelle: 9W Energiesparbirne
Material: lackiertes Aluminium, Kunststoff
Maße: 280x425x135mm

Designteam:

Uli Budde

Projektpartner:

Produzent: Vertigo Bird (www.vertigo-bird.com)